Ständer für Desinfektionsmittel

Der Coronavirus wird uns wohl noch längere Zeit begleiten. Überall werden Desinfektionsmittel benötigt.

Desinfektionsmittelspender gibt es in vielen Variationen und wurden zumindest bisher lediglich in ausgewählten Bereichen benötigt. Hygienestation mit Dispenser - auf Neudeutsch.

Desinfektionsmittel gibt es mittlerweile wohl ausreichend. Aber wo plaziert man sie. Und wie sehen die Desinfektionsmittelspender aus.

Und wie passen dann noch Design und Aussehen in den Bereich, in dem man den Spender aufstellen will oder muss. Sie sollen robust sein, in den Nutzungsbereich im Geschäft, im Hotel, im Restaurant oder im Büro auch passen. Und das alles zu einem vernüftigen Preis.

Was haben denn nun ZAVA, italienisches Design und Desinfektionsmittelspender gemeinsam.

Sie werden von ZAVA mit italienischem Design selbst hergestellt und verkauft. Schauen sie sich um. Sie finden nichts vergleichbares.

ZAVA produziert nicht nur Leuchten. ZAVA kommt aus dem Metallbau. Also liegt es auf der Hand, dass man sich schnell etwas einfallen lässt und Ständer für Dispenser produziert. Und die kann man dann eigentlich überall verwenden.

Mehrere Varianten können produziert werden. Auch die Farbe bestimmen sie. Und es gibt sie auch in Edelstahl.

Auf all das hätten wir wohl alle gerne verzichtet, aber wenn man es braucht, dann findet man es hier. Preise ohne MwSt


Zum Download  oder Blättern klicken sie auf den unten stehenden Button.

Sie finden in dem PDF Dokument alle Varianten nebst optinalem Zubehör und Preisen. Alle Varianten gibt es in Weiß, Schwarz oder Grau. Gegen Aufpreis gibt es sie auch in anderen Farben. Die Farbvarianten finden sie auf den letzten Seiten von Katalog und Preisliste von ZAVA. Mit einem Mehrpreis von 25 % erhalten sie die Desinfektionsmittelständer auch in Edelstahl.